Haupt- und Abgasuntersuchung
Wenn nach zwei Jahren für Ihr Auto wieder einmal der „TÜV“ ins Haus steht, führen wir alle dafür erforderlichen Haupt- und Abgasuntersuchungen (HU + AU) nach §29 StVZO in Zusammenarbeit mit den amtlich anerkannten Überwachungsorganisationen TÜV Rheinland, Dekra oder FSP durch. Und bei Bedarf prüfen wir Ihr Fahrzeug bereits vorab, um mögliche Mängel schon im Vorhinein zu beheben.
Hauptuntersuchung (HU) mit integrierter Abgasuntersuchung (AU)
Schneller und direkter Weg zur Prüfplakette
Prüf- und Messprotokolle zu allen durchgeführten Wartungsarbeiten
Sie erhalten
Alle zwei Jahre wieder
Das ganze Jahr über werden bei uns sowohl Haupt- als auch Abgasuntersuchungen durchgeführt. Diese sind im Rahmen der alle zwei Jahre fälligen Prüfung gesetzlich vorgeschrieben. Zuerst wird an Ihrem Fahrzeug die Abgasuntersuchung (AU) vorgenommen. Sie dient der Messung des Schadstoffausstoßes Ihres Fahrzeugs und ob diese die gesetzlichen Grenzwerte einhalten. Bei der Hauptuntersuchung (HU) prüft schließlich ein unabhängiger Sachverständiger die Sicherheit Ihres Autos und vergibt bei bestandener Prüfung die Plakette.
Der schnellste Weg zur Prüfplakette
Bei uns wird die Hauptuntersuchung mit integrierter Abgasuntersuchung nach den gesetzlichen Richtlinien (§29 StVZO in Zusammenarbeit mit einer amtlich anerkannten Überwachungsorganisation) durchgeführt. Um die Umwelt nicht unnötig zu belasten, arbeitet unser geschultes Personal dabei stets mit modernster Prüftechnik von Bosch. Selbstverständlich erhalten Sie im Anschluss sämtliche Prüf- und Messprotokolle zu allen von uns durchgeführten Wartungsarbeiten.
Basis-Check für mehr Sicherheit
Die gute Nachricht: Immer weniger Menschen werden bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt. Die schlechte Nachricht: 20% aller Fahrzeuge sind mit erheblichen Mängeln auf den Straßen unterwegs. Mit unserem Basis-Check erhalten Sie schon für kleines Geld eine verlässliche Auskunft darüber, ob Sie mit Ihrem Auto sicher unterwegs sind. Dadurch lassen sich nicht nur Unfälle, sondern auch Strafzettel und kostspielige Reparaturen vermeiden. Dennoch sollten Sie stets auf die Einhaltung der regelmäßigen Wartungsintervalle achten, denn nur der Fachmann erkennt, wo die tatsächlichen Gefahren lauern.
Wie Sie sicher wissen: Die Haupt- und Abgasuntersuchung ist gesetzlich vorgeschrieben und bei PKW alle zwei Jahre fällig. Bei einem Neuwagen müssen Sie erstmals nach drei Jahren zur Überprüfung. Damit Sie die Prüfplakette für Ihr Auto auf dem schnellsten Weg erhalten, empfehlen wir Ihnen eine Vorabuntersuchung. Unsere fachkundigen Experten überprüfen z.B. die Licht- oder Bremsanlage Ihres Fahrzeugs und beheben bei Bedarf vorab die offensichtlichen Mängel.
KFZ Petry
Bell, Hunsrück

Bosch Car Service  -  Alltrucks Truck & Trailer Service